Die Spirit of Munro Streamliner

Das getunte Spezialmodell „Spirit of Munro“ ist eine Reminiszenz an all jene Rennfahrer und Mechaniker, die im Laufe der Geschichte zu den legendären Rennsiegen und Geschwindigkeitsrekorden von Indian Motorcycle®-Maschinen beigetragen haben.

Das Motorrad erhielt seinen Namen zu Ehren von Burt Munros „Munro Special“, jener historischen 1920er Indian® Scout®, mit der Munro 1967 in der Großen Salzwüste den Land-Geschwindigkeitsrekord für Motorräder unter 1000 cm³ aufgestellt hatte. Munros Jagd nach dem Weltrekord war auch das Thema des 2005 gedrehten Films „The World’s Fastest Indian®“.

Die „Spirit of Munro“ wurde von Jeb Scolman, Inhaber von „Jeb’s Metal and Speed“ im kalifornischen Long Beach, von Hand gebaut. Sie wurde ausdrücklich auf den neuen Thunder Stroke™ 111-Motor und seine respekteinflößende Power und Performance zugeschnitten.